Medien

Belästigung am Arbeitsplatz: „Weil man sich wie ein Stück Fleisch vorkommt“

Süddeutsche Zeitung im Interview mit Asma Hussain-Hämäläinen zum Thema „sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz“.

Verschwiegenheitspflicht und Ausnahmen

WILA Arbeitsmagazin im großen Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zur Frage der Verschwiegenheitspflicht und Ausnahmen, erschienen Dezember 2021.

Meine Kanzlei in der Süddeutschen Zeitung, Spiegel, Financial Times u.v.m.

Die Süddeutsche Zeitung, der Spiegel, Handelsblatt, Financial Times, DBV-Gewerkschaft und viele andere Medien haben am 20. Dezember 2021 über einen großen Fall von mir berichtet: „Me-Too Vorwürfe erschüttern die Deutsche Bank“. Ich bin die Arbeitnehmeranwältin in dem Artikel. Nachfolgend die Links zu einigen der vielen Berichte: Süddeutsche Zeitung: „Me Too“-Vorwürfe erschüttern die Deutsche Bank Spiegel: […]

Interviews und Zitate zum Arbeitsrecht sowie andere News

Sieg vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen hat am 9. September 2021 ein großes Zivilverfahren vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main gewonnen.

  • 23.08.2021

    Diskriminierung am Arbeitsplatz: „Lern erst mal Deutsch“

    Ein Mitarbeiter wirft seinen Kollegen Rassismus vor. Die interne Ermittlungen des Arbeitgebers widersprechen dem. Der Fall zeigt, wie schwer sich Unternehmen tun, Diskriminierungen nachzuvollziehen und aufzudecken. Bericht über einen Fall von Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen in der Süddeutschen Zeitung vom 28. September 2021 (Der Artikel ist kostenpflichtig.)

    Weiterlesen

  • 23.08.2021

    Die Zukunft der Arbeit: Geld oder Garten

    Immer mehr Menschen wollen nur noch von zu Hause arbeiten, US-Konzerne wie Google sind einverstanden. Die Sache hat aber einen Haken: Wer die teure Stadt verlässt, soll auch weniger verdienen. Ein Vorbild für Deutschland? Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in der Süddeutschen Zeitung vom 20. August 2021 (Der Artikel ist kostenpflichtig.)

    Weiterlesen

  • 27.04.2021

    Piks vom Betriebsarzt – Impfkampagne gegen Corona

    Schon bald dürfen auch Werksärzte gegen Corona impfen. Modellprojekte laufen schon. Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in der Süddeutschen Zeitung vom 26. April 2021 (Der Artikel ist kostenpflichtig.)

    Weiterlesen

  • 01.12.2020

    Auflagen fürs Arbeitszimmer

    Die Süddeutsche Zeitung vom 30. November 2020 zitiert Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zu den Kosten, die Unternehmen bei Homeoffice zu übernehmen haben.

    Weiterlesen

  • 17.09.2020

    Scheinheiliges Gesetz

    Gastbeitrag von Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und dem Entgelttransparenzgesetz in humanresourcesmanager Magazin, Ausgabe: 05/2020, 12. November 2020, S. 50 ff.

    Weiterlesen

  • 17.09.2020

    Freiheit mit Tücken – die rechtlichen Rahmenbedingungen von Home-Office und Mobilarbeit

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen in der Süddeutschen Zeitung (Wirtschaftsteil) vom 17. September 2020 (Der Artikel ist kostenpflichtig.)

    Weiterlesen

  • 14.08.2020

    Homeoffice und die rechtlichen Rahmenbedingungen

    Interview mit Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen in der Süddeutschen Zeitung (Wirtschaftsteil) vom 14. August 2020 (Der Artikel ist kostenpflichtig.)

    Weiterlesen

  • 17.03.2020

    Coronavirus – Was Arbeitnehmer beachten sollten

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen in der Süddeutschen Zeitung vom 17. März 2020

    Weiterlesen

  • 04.03.2020

    Corona Virus: Husten? Hausarrest!

    Interview mit Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen in der Süddeutschen Zeitung vom 4. März 2020

    Weiterlesen

  • 02.01.2020

    Geschäftsgeheimnisgesetz und Arbeitnehmererfindungen

    Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer und Werkstudenten betreffend Geschäftsgeheimnisgesetz und Arbeitnehmererfindungen? Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen im „Hochschulinformationsbüro der IG Metall“ (Januar 2020)

    Weiterlesen

  • 17.10.2019

    Finnisch oder Yoga: Kann man Mitarbeitern Bildungsurlaub verbieten?

    Wann haben Arbeitnehmer Anspruch auf Bildungsurlaub? Diese und andere Fragen rund um Bildungsurlaub hat Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen in einem Interview mit dem Impulse Magazin beantwortet.

    Weiterlesen

  • 06.08.2019

    Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz

    Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz – großes Interview mit Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen im WILA Arbeitsmagazin 28/2019. In dem Interview werden eine ganze Bandbreite hochaktueller Fragestellungen abgehandelt: Was sind Geschäftsgeheimnisse? Wann macht sich der Arbeitnehmer in diesem Zusammenhang schadenersatzpflichtig oder sogar strafbar? Was darf man auf Arbeitgeberportalen veröffentlichen? Welches Risiko birgt Whistleblowing? Das Interview ist im WILA Arbeitsmarkt 28/2019 abgedruckt und kostenpflichtig. Bitte wenden Sie sich zwecks Erwerb des Heftes direkt an das WILA Arbeitsmagazin: https://www.wila-arbeitsmarkt.de

    Weiterlesen

  • 28.02.2019

    Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zum Thema Compliance

    Der Artikel von Frau Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen in der Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ) 2011 / Heft 4 / S. 134-138) wurde in zahlreichen Publikationen erwähnt. Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen hat sich als ehemalige Chief Compliance Officer in diesem ausführlichen Artikel (CCZ 2011 / S. 134 ff.) intensiv mit dem Thema des Aufbaus einer Compliance Abteilung und den Voraussetzungen für eine gute Compliance Kultur in Unternehmen befasst. Dieser Artikel wurde in zahlreichen Publikationen (in den Literaturangaben) erwähnt, u. a. in der Dissertation von Claudia Dittmers „Werteorientiertes Compliance-Management“ (August 2018); ferner in dem Buch „Compliance – Kontrolle in Organisationen“ von Schütz, Beckmann, Röbken (2018) und einem Rechtsgutachten für Oxfam Deutschland. Der Artikel kann beim Beck Verlag (CCZ) kostenpflichtig bezogen werden.

    Weiterlesen

  • 07.12.2018

    Gerechtigkeit im Job: Wo haben Frauen gleiche Chancen?

    Die Süddeutsche Zeitung vom 7. Dezember 2018 zitiert Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zum Arbeitsrecht.

    Weiterlesen

  • 17.09.2018

    Lebenslauf: Zwischen Ausschmückung und Lüge

    Klare Sache, dass man in Bewerbungen die Wahrheit ein bisschen verbiegt, um besser dazustehen. Aber wie viel Beschönigung ist erlaubt? Und wann riskiert man Konsequenzen? Wila Arbeitsmarkt Magazin vom 17. September 2018 zitiert Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen zu Fragen des Arbeitsrechts.

    Weiterlesen

  • 08.08.2018

    #MeTwo-Debatte: Rassisten sind immer die anderen

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen über Rassismus im Alltag und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in FAZ vom 8. August 2018 (kostenpflichtig).

    Weiterlesen

  • 20.06.2018

    Ins Netz gegangen: Frauennetzwerke

    Sag was, das Online-Debattenportal des Forums Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung, zitiert in einem Artikel über den Nutzen von Frauennetzwerken Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

    Weiterlesen

  • 15.06.2018

    Mit knurrendem Magen zum Dienst

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen in faz.net vom 15. Juni 2018 (kostenpflichtig)

    Weiterlesen

  • 18.05.2018

    Kann der Chef den Ramadan im Betrieb verbieten?

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen auf rbb Kulturradio in Kulturtermin: Religion und Gesellschaft (Ausstrahlung am 18. Mai 2018, 19 Uhr 04, Min. 03:52)

    Weiterlesen

  • 15.05.2018

    Was Chefs wissen sollten, wenn Mitarbeiter im Ramadan fasten

    Die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der Fastenzeit. impulse zitiert Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen

    Weiterlesen

  • 03.05.2018

    „Bei Diskriminierung versagen die Arbeitsgerichte“

    Interview mit Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen zum Thema Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Süddeutsche Zeitung, 3. Mai 2018

    Weiterlesen

  • 01.02.2018

    Entgelttransparenzgesetz – Auch Männer sollten die Gehaltsauskunft nutzen

    Das Entgelttransparenzgesetz hilft nicht nur bei Verdacht auf Benachteiligung, sondern auch bei der Gehaltsverhandlung. Rechtsanwältin Hussain-Hämäläinen klärt die wichtigsten Fragen in einem Interview in der Süddeutschen Zeitung vom 1. Februar 2018.

    Weiterlesen

  • 30.03.2017

    Müssen Chefs Gebetspausen erlauben?

    Der Mitarbeiter verschwindet mehrmals am Tag von seinem Arbeitsplatz. Er geht nicht etwa rauchen, sondern beten. Müssen Chefs solche Gebetspausen während der Arbeitszeit hinnehmen? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Artikel in Impulse.de vom 28. März 2017 und zitiert Rechtsanwältin Asma Hussain-Hämäläinen.

    Weiterlesen